WSV Salzburger Kopf e.V. - Skilift, Snowtube und Langlauf im Westerwald

Schneesicher auch ohne Kunstschnee!

 

Dart

Nachdem in den letzten Jahren die Schneemengen immer weniger wurden und der Skilift am Salzburger Kopf nur eine sehr kurze Saison verzeichnen konnte, sah der Vorstand des Vereins Handlungsbedarf. „Das kann so nicht weitergehen, es können kaum noch Rennen stattfinden, weil es immer wieder nur 2-3 Tage am Stück entsprechende Schneelage gab – das reicht als Vorlauf nicht aus. Viele Rennen wurde abgesagt. Der Wettkampfsport geht immer weiter unter“ äußert sich der erste Vorsitzende Jens Theis gegenüber der Redaktion.

Nach intensiven Gesprächen mit Beratern des Landessportbund Rheinland-Pfalz sieht der Verein nur eine Möglichkeit, weiter bestehen zu können: Das Sportangebot muss ausgeweitet werden. Dabei soll eine Sportart angeboten werden, die nicht witterungsabhängig ist, sondern das ganze Jahr über ausgeführt werden kann. Bei den Überlegungen über die Ausführung haben die Vertreter des Vereins darauf geachtet, dass der Sport für alle Mitglieder finanziell erschwinglich bleibt und von möglichst vielen Mitgliedern ausgeübt werden kann.

Dabei ist die Wahl auf den Dart-Sport gefallen. Einige Übungsleiter des Vereins nahmen bereits an Fortbildungen teil, um Kurse und Trainings abhalten zu können.

In Kürze wird der Verein Trainingstermine bekannt geben und Mannschaften aufstellen, die auch an Turnieren teilnehmen. Auf der Website des Vereins www.dsv-salzburgerkopf.de sind dazu alle Informationen zu finden.