^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Webcam

>>> HIER <<<

geht´s zur Livecam am Skilift!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 15.00 - 19.00 Uhr
Wochenende 11.00 - 19.00 Uhr


Skilift geöffnet!

Snowtube geschlossen!
Loipen nicht gespurt!
Schlittenpiste geschlossen!

Kein Skiverleih am Lift!

Social Media

Vereinsfahrt des WSV Salzburgerkopf war ein voller Erfolg

Auch dieses Jahr zog es die Skifreunde aus dem Westerwald in das Skigebiet nach Zell am See (Österreich). Die Schneeverhältnisse waren dieses Jahr nicht ganz so optimal, jedoch hat es allen Familien wieder einmal viel Spaß bereitet, die Pisten bei Sonnenschein zu überwinden. Letztendlich konnten alle Skifreunde ihr Fahrkönnen auf den Pisten und in den Stangen verbessern. Dabei wurden sie von den Übungsleitern Matthias Schorn (Organisator der Fahrt), Katharina Uhr, Julia Röttger, Nils Müller, Lukas Groth, Alexander Uhr, Frank Uhr und Julian Theis unterstützt. Nachdem nachmittags alle wieder heil im Tal angekommen waren, herrschte stets ausgelassene Stimmung beim Apres Ski oder beim Spielen in der Jugendherberge. Auch das Abendprogramm war natürlich wieder Spitze organisiert. Wir machten wie jedes Jahr eine Fackelwanderung, gingen zum großen Schanzenspringen oder spielten einfach gemeinsam in der Jugendherberge. Am Neujahrstag fand wieder unser traditionelles Abschlussrennen statt, bei dem so mancher noch einmal zur Höchstform auflief.
Zu den Ergebnissen geht es >>> HIER <<<

 

 

Bericht: Clara Plamper

Wintersportfreude pur am Salzburger Kopf

Stein-Neukirch - Gute Bedingungen für Ski- und Rodelfans am Salzburger Kopf! Diese Meldung, einzigartig in Rheinland-Pfalz, lockte zahlreiche Wintersportfreunde in den Hohen Westerwald.

Während es in anderen Regionen sogar für den Einsatz von Schneekanonen noch zu warm war, gab es hier ideale Verhältnisse zum Skifahren und Rodeln. Die Schneefälle und das Engagement der Mitglieder des WSV Salzburger Kopf verhalfen zu guten Pistenbedingungen. Also strömten die Wintersportfreunde an den Salzburger Kopf, um sich voller Begeisterung am Skihang, auf der neuen Snowtube oder auf den gespurten Langlaufloipen zu vergnügen. „Auch am vergangenen Sonntag kamen noch einmal ganz viele Besucher, darunter viele Familien, zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln und zum Snowtube", berichtet Jugendwart Matthias Schorn.

Snowtube ist ein Trendsport aus den USA und eine angesagte Wintersportattraktion. Mit speziellen, großen, luftgefüllten Reifen rutscht man dabei rasant eine präparierte Piste hinab. Die Reifen werden über ein einfaches Liftsystem auf den Berg befördert und oben vollautomatisch ausgeklinkt. Ein herrliches Vergnügen, dass seit der vergangenen Wintersportsaison auch am Salzburger Kopf angeboten wird. Damit verfügt der WSV dort über eine einmalige Attraktion in Rheinland-Pfalz.

Auch wenn jetzt Plustemperaturen und vor allem der Regen dem Schnee „den Garaus machten", stirbt für alle Wintersportfans die Hoffnung auf weitere Rodelpartien oder Skitouren zuletzt. Übrigens sind schneefreie Winter auch im Hohen Westerwald nichts gänzlich Neues: „Im Jahr nach der Vereinsgründung (1970) soll es auch nicht geschneit haben", weiß Schorn von Erzählungen.

Genaues zu den Öffnungszeiten, Pistenbedingungen und den Kursen veröffentlicht der WSV Salzburger Kopf täglich auf der Webseite www.wsv-salzburgerkopf.de

Andere Regionen warten bislang vergeblich auf Schnee

Während es am Salzburger Kopf „Schnee und Rodel gut" hieß, warteten die Wintersportler in anderen Kommunen des Westerwaldes – wie Bad Marienberg, Kirburg und Höhn – bislang vergebens auf weiße Pracht. Auch dort sind die Lifte mangels Schnee zurzeit außer Betrieb.

 

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 026
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 033
  • 034
  • 035
  • 036
  • 037

 

Bericht von Angela Baumeier aus der Westerwälder Zeitung vom 04.02.2014; Bilder: Röder-Moldenhauer

Snowtube auf dem Salzburger Kopf

30. Januar 2014

Als einziges Wintersportgebiet im Land hat Stein-Neukirch im Hohen Westerwald Schnee. Seit Sonntag ist die neue Snowtube des Wintersportvereins Salzburger Kopf in Betrieb. Zwischen 15 und 19 Uhr laufen die Lifte.

 

 

Landesschau Rheinland-Pfalz | 30.1.2014 | 18.45 Uhr | 3:21 min

Radiobeitrag bei RPR1 - Rrrrreifenrrrrrodeln

30. Januar 2014


Video von DASDING.tv


Fernsehbericht im SWR

28. Januar 2014

So schlecht wie in diesem Winter waren die Bedingungen für Ski- und Rodelfans schon lange nicht mehr. Selbst für den Einsatz von Schneekanonen ist es in den meisten Ski-Gebieten im Land zu warm. Nur auf dem Salzburgerkopf im Westerwald liegt derzeit genug Schnee zum Ski fahren und rodeln.

Video folgt!

SWR Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz | 28.1.2014, 19.45 Uhr | 1:30 min

Clubmeisterschaft im Skilanglauf

28. Januar 2014

SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. organisiert am Sonntag den 02.02.2014 am Salzburger Kopf Clubmeisterschaft Skilanglauf klassisch mit Wertung zur Kreismeisterschaft - WSV Salzburger Kopf e.V. unterstützt den Verein

Auch wenn man es nicht glauben mag. Am Salzburger Kopf im Hohen Westewald liegen mehr als 15 cm Schnee und die Loipen sind gespurt. Um seinen Nachwuchsathleten, Hobbyskilangläufern und allen Skilanglaufinteressenten möglichst in Wohnortnähe Skilanglaufwettkämpfe für die Vorbereitung zu den Landesmeisterschaften am Kniebis nächste Woche zu ermöglichen hat sich der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. dazu entschlossen seine Clubmeisterschaften mit Kreismeisterschaft kurzfristig auf der Loipe in Stein-Neukirch mit toller Unterstützung des WSV Salzburger Kopf e.V. am Sonntag den 02.02.2014 auszutragen.
Mit der Zusammenarbeit mit dem WSV Salzburger Kopf e.V. soll auch im Vorfeld der Winterolympiade in Sotchi auf die tollen nordischen Sportmöglichkeiten in der Region Rhein-Westerwald verwiesen werden.
Auch Mitglieder anderer Vereine sind recht herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Der Lauf wir damit zum 2. Wertungslauf des Skilanglaufcups Rhein-Westerwald.
Der Verein organisiert hierzu von Heimbach-Weis aus einen Busshuttle (Abfahrt ab 11.00 Uhr Weis Marktplatz ). Die ersten Starts sind um 14.00 Uhr geplant, sodass alle noch die Möglichkeit erhalten vorher auf der Strecke zu trainieren. Interessenten können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0152/28926702 anmelden.

>>> HIER <<< klicken, um die Ausschreibung zu öffnen!

Bericht: Stefan Puderbach, SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Erfolgreicher Start in die Skisaison

26. Januar 2014

STEIN-NEUKIRCH - Das lange Warten auf den Schnee hatte am letzten Januarwochenende endlich ein Ende. Der familienfreundliche Skilift und der neue Snowtube konnten endlich zum ersten Mal in diesem Jahr in Betrieb genommen werden. Die Schneefälle in der Nacht von Samstag auf Sonntag und das große Engagement der Vereinsmitglieder verhalfen zu guten Pistenbedingungen, sodass es Sonntags los gehen konnte. Sonniges Wetter lockte nachmittags zahlreiche Besucher, egal ob jung oder alt, an den Salzburger Kopf - zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln und besonders zum „Snowtube“, welcher offiziell in Betrieb genommen wurde.
Der Snowtube ist eine Anlage mit einfachem Förderlift, der große, luftgefüllte Reifen den Hang nach oben befördert, wo eine rasante Abfahrt durch eine speziell präparierte Piste beginnt. „Eine echte Gaudi, die man unbedingt ausprobieren sollte“, so lauten Beiträge von Besuchern auf dem Facebook-Auftritt des WSV Salzburger Kopf e.V. (www.facebook.com/WSVSalzburgerKopf). Diese, in Rheinland-Pfalz einmalige, Attraktion ist bei entsprechenden Schneeverhältnissen täglich geöffnet.
Genaues zu den Öffnungszeiten und Pistenbedingungen veröffentlicht der WSV Salzburger Kopf e.V. täglich auf dem Facebook-Auftritt, auf der Website und per Newsletter, in den sich jeder bequem über die Vereinswebsite (www.wsv-salzburgerkopf.de) eintragen kann. Auch Ski- und Snowboardkurse für jedermann, egal ob jung oder alt, Anfänger oder Fortgeschrittener, werden am Salzburger Kopf angeboten. Anmeldungen, auch kurzfristig, sind online möglich.


Saison 2013/14 in den Startlöchern

28. November 2013

Endlich ist der Winter da, die ersten Schneeflocken sind schon gefallen, die Wintersportsaison kann losgehen! Sieben Monate langes warten auf den Winter haben sich gelohnt, denn am Salzburger Kopf heißt es bald wieder „Ski Heil!“!
Ab diesem Winter ist der Snowtube endlich offiziell in Betrieb - wer diese Gaudi erlebt hat, kann das Erlebnis wahrscheinlich nur wärmstens weiterempfehlen! Wer unseren Snowtube noch nicht kennt: Die wichtigsten Informationen, Fotos und Videos findet Ihr auch auf unserer Website (www.wsv-salzburgerkopf.de). Aber wie sagt das bekannte Sprichwort: Probieren geht über Studieren!!

Ab sofort kann sich jeder für unsere Ski- und Snowboardschule anmelden - egal ob Anfänger oder Fortgeschritten! Auf der Startseite unserer Website gibt es einen Link zum Anmeldeformular, das bequem online ausgefüllt und abgeschickt werden kann!
Der WSV Salzburger Kopf e.V. informiert regelmäßig auf der Website und per Newsletter über die Öffnungszeiten des Skilift und Snowtube. Ab dieser Saison zeigt zusätzlich eine Live-Webcam die aktuellen Schneeverhältnisse - ebenfalls auf unserer Website www.wsv-salzburgerkopf.de


Fernsehbericht im SWR

26. November 2013


Skibasar am 10. November

 


Skisaison in den Startlöchern

Das Warten auf den Winter hat sich gelohnt! Denn am Skilift Salzburger Kopf in Stein-Neukirch sind die Planungen für die kommende Wintersaison abgeschlossen - nur der Schnee fehlt noch.
Unsere Webcam liefert ab sofort einen Live-Stream auf unserer Website, über den die aktuellen Schneebedingungen optimal eingesehen werden können. Weiterhin ist der Snowtube-Lift in den Startlöchern, damit das im Westerwald einmalige "Reifen-Rodel-Erlebnis" beim ersten Schnee losgehen kann - das wird eine echte Gaudi!
Damit der Snowtube läuft, benötigen wir noch dringend Unterstützung. Der WSV Salzburger Kopf e.V. sucht noch einen Liftwart m/w, der für die Überwachung des Skiliftes und den Verkauf von Fahrkarten zuständig ist. Jeder Interessent wird herzlichst gebeten, sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch (0160/97047917, Daniel Born) für weitere Informationen und Konditionen zu melden.
Damit auch jeder für die Piste gerüstet ist, veranstaltet der WSV Salzburger Kopf e.V. am Sonntag, den 10. November 2013 den jährlichen Skibasar im Dorfgemeinschaftshaus in Stein-Neukirch.

Detaillierte Informationen zu unseren Veranstaltungen und Attraktionen gibt es 24 Stunden auf unserer Website www.wsv-salzburgerkopf.de


Liftwart gesucht!

Wir suchen einen Liftwart m/w für die Wintersaison 2013/2014. Ihr Aufgabenbereich gliedert sich in die Überwachung der Skiliftanlage sowie den Verkauf von Fahrkarten. Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Skiliftes. Diese sind werktags von 15.00 - 19.00 Uhr, am Wochenende/ an Feiertagen von 11.00 - 19.00 Uhr. Teilzeit möglich. Sie sollten natürlich flexibel und zuverlässig sein; sehr gerne auch Frührentner/in. Jeder Interessent wird herzlich gebeten, sich telefonisch (0160 97047917 ab 19.00 Uhr) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für weitere Informationen zu melden (Ansprechpartner: Daniel Born).