WSV Salzburger Kopf e.V. - Skilift, Snowtube und Langlauf im Westerwald

Schneesicher auch ohne Kunstschnee!

WSV Salzburger Kopf e.V.

Über 400 Mitglieder, 3x knapp 250 Meter Piste (Rodelbahn, Skipiste und Snowtube), 33 km Loipen um nur einige Zahlen zu nennen.

Das alles hätten die 65 Gründungsmitglieder des Vereins 1970 nicht gedacht, als sie unter dem Vorsitz von Klaus Theis erstmals den Salzburger Kopf für den Wintersport eroberten.

Vieles hat sich in fast 50 Jahren Vereinsgeschichte getan. Angefangen mit einem selbstgebauten Schlepplift samt Flutlicht im Winter 1970/71 folgte 1974 die erste Skischule. 1976 wurde die Skipiste verlängert - dementsprechend auch ein neuer Schlepplift aufgestellt sowie eine neue Flutlichtanlage.

Jährlich finden seitdem die Vereinsmeisterschaften statt, die auch heute noch regelmäßig ausgetragen werden.

Das erste massive Vereinsgebäude wurde 1983 eingeweiht und steht bis heute im Dienst.

2009 wurde ein zusätzlicher Lift (Snowtube) neben der vorhandenen Skipiste errichtet. Ein weiteres massives Gebäude wurde 2017 fertiggestellt.

Vereinssatzung
Vereinssatzung
Satzung.pdf (450.49KB)
Vereinssatzung
Vereinssatzung
Satzung.pdf (450.49KB)